Laura Bassi 4.0 - Frauen gestalten chancengerechte Digitalisierung: 1. Ausschreibung startet am 19.10.2018 mehr...

29.10.2018: FEMtech Netzwerktreffen "Ist Diversität der Ersatz für Gender?", Wien mehr...

Ausschreibung FEMtech Forschungsprojekte derzeit offen mehr...

COIN "Netzwerke": 11. Ausschreibung startet am 10.12. mehr...

Lange Laufzeiten für vertiefende Forschung

  • Sechs "Laura Bassi Centres of Expertise" waren geplant. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Qualität der Einreichungen empfahl jedoch im Mai 2009 eine international besetzte Jury acht Zentren zur Förderung. Das Ministerium hat diese Empfehlung aufgegriffen und das Förderungsbudget für zwei weitere Zentren aufgestockt.
  • Mindestens je ein Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft bilden ein Konsortium.
  • Geförderte Laufzeit: maximal 7 Jahre.
  • Auf Basis der Zwischenevaluierung im 4. Förderungsjahr wird über eine Fortführung der Förderung für weitere 3 Jahre entschieden.
  • Maximale Förderungshöhe durch den Bund: rund € 320.000,- EUR/Jahr/Zentrum. Insgesamt stehen 15 Mio. EUR zur Verfügung
  • Bundesförderung: max. 60 Prozent
  • Anteil Wirtschaftspartner: mind. 35 Prozent
  • Anteil Forschungspartner: mind. 5 Prozent