Laura Bassi 4.0 - Frauen gestalten chancengerechte Digitalisierung: 1. Ausschreibung startet am 19.10.2018 mehr...

29.10.2018: FEMtech Netzwerktreffen "Ist Diversität der Ersatz für Gender?", Wien mehr...

Ausschreibung FEMtech Forschungsprojekte derzeit offen mehr...

COIN "Netzwerke": 11. Ausschreibung startet am 10.12. mehr...

Im Fokus:Karriere - Trainings in Wien

 

Für Forscherinnen & Nachwuchskräfte im Bereich Naturwissenschaft und Technik und der kooperativen Forschung. Mit der Veranstaltungsreihe "Im Fokus: Karriere" organisiert w-fFORTE regelmäßig exklusive Karriere-Trainings für Frauen in Forschung und Technologie. 

 

 

Networking mit Maß und Ziel

Wie Sie Ihre Netzwerke effizient gestalten, an Ihre Karrierebedürfnisse anpassen und auch noch Spaß dran haben

Ein Workshop mit Dr.in Ursula Lengauer

 

Donnerstag, 11. Oktober 2018

9:00 bis 16:30 Uhr

FFG, Sensengasse 1, 1090 Wien

 

 

Inhalte:

  • Sozialkapitalmodell als theoretisches Framework zum Networking für Frauen
  • Mentoring als Eckpfeiler eines effizienten Netzwerks
  • Evaluation der bereits bestehenden Kontakte
  • Individuelle nächste Schritte zur erfolgreichen und vergnüglichen Netzwerkanpassung
  • Tipps und Tricks aus der Praxis der Karriereberatung für Frauen 


Ziel:

Sie entwickeln Ihre ganz individuelle Methode des Networking.

 

Methoden:

Gruppencoaching, Kleingruppenarbeit, Plenumsdiskussion. Theoretischer Input, praktische Tipps.

 

Die Trainerin:

Dr.in Ursula Lengauer ist Unternehmens- und Organisationsberaterin, Supervisorin (ÖVS), Trainerin und Coach, v.a. für NGOs/NPOs (Ministerien, Universitäten, Sozial- und Kulturbereich). 

Spezialisierung auf Karriereberatung für Frauen, Genderkompetenz-Training und Führungskräftecoaching. Entwicklung und Begleitung von Mentoringprogrammen in Bund, Land und NGOs.

Karrierecoaching für Frauen in der Wissenschaft, Referentin im DoktorandInnen im Mentoring-Programm der ÖAW. Referentin im Universitätslehrgang „Leadership & Management“ an der JKU Linz. 

 

Anmeldung leider nicht mehr möglich.

 

FAQ - Anmeldungen zu Veranstaltungen

 

 

 

 

 

Ich baue mir meine Karriere.

Entdecken, Entwickeln und Erarbeiten des eigenen Karriereweges für Forscherinnen

mit der Methode LEGO® SERIOUS PLAY® mit Mag. Sonja Liegler

 

Donnerstag, 8. November 2018

09:00 bis 16:30 Uhr

FFG, Sensengasse 1, 1090 Wien

 

Ziel:

Mehr Klarheit über die eigene Karriereentwicklung und neue Ideen: "Karrierewege sichtbar machen"

 

Inhalte:

  • Was heißt Karriere für mich als Forscherin?
  • Welche Karrierewege kenne ich?
  • Welche Karrierewege möchte ich gehen bzw. nicht gehen?
  • Wie konkret können diese Wege ausschauen (Vor- und Nachteile)
  • Erarbeitung von Erwartungen an eine Karriere
  • Entwicklung von konkreten nächsten Schritten
  • Gegenseitiger Austausch und Unterstützung

 

Methodik:

Praktische Übungen mit der Methode LEGO® SERIOUS PLAY®, Erarbeitung von konkreten Maßnahmen, Unterstützung durch gegenseitiges Peer Coaching.

Die Trainerin:

Mag.a Sonja Liegler (Strukturmeisterin) studierte Betriebswirtschaft in Wien und war über 15 Jahre im Personalmanagement im Bereich Personalentwicklung tätig. Während dieser Zeit leitete sie nationale und internationale HR-Projekte. Sie begleitet als Beraterin und Coach leidenschaftlich gerne Organisationen, Teams und auch Einzelpersonen in Veränderungsprozessen und bei individuellen Herausforderungen. Lektorin an der FH Salzburg, Strategic Play Facilitator für LEGO® SERIOUS PLAY®.

 

Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

 

FAQ - Anmeldungen zu Veranstaltungen