Für Pre- & PostDocs: Expert Talk am 28.5.2018 "Entrepreneurship – starting your own business?" mehr...

Neues Förderprogramm: Kreative Querdenkerinnen für das Ideen Lab 4.0 gesucht mehr...

Sign a petition: Gender in the new EU research framework programme mehr...

VERLEGT auf 20.06.2018 in Wien! Leadership für Technikerinnen. Die Rolle der Führungskraft. Workshop für Frauen in Forschung, Technik und Innovation mit Dr.in Ingrid M. Kösten mehr...

w-fFORTE Studien

Radikale Innovationen - Mehr Freiraum für innovative und risikobehaftete Forschung

 

Die Studie (im Auftrag von BMWFW & RatFTE) liefert auf Basis internationaler Erfahrungen Impulse, wie man

  • im jetzigen Fördersystem (in Bezug auf die angewandten Methoden, Verfahren, Kriterien, eingesetzten ExpertInnen) mehr Freiraum schaffen,
  • durch Ausweitung bzw. Modifikation des Portfolios Formate ins Leben rufen kann, die den aufgezeigten Dimensionen Rechnung tragen können bzw.
  • durch die Veränderung von Rahmenbedingungen risikoreichere und innovativere Vorhaben stimulieren kann.

Begleitend zur Studie fanden Workshops mit zentralen Stakeholdern der österreichischen Forschungs- und Innovationsförderung sowie ein eigener Arbeitskreis bei den Technologiegesprächen 2016 in Alpbach statt. Bei diesen Gelegenheiten wurden mit weiteren Expert/innen die Schlussfolgerungen aus der Studie diskutiert und Handlungsoptionen für Österreich identifiziert.