Laura Bassi 4.0 - Frauen gestalten chancengerechte Digitalisierung: 1. Ausschreibung startet am 19.10.2018 mehr...

29.10.2018: FEMtech Netzwerktreffen "Ist Diversität der Ersatz für Gender?", Wien mehr...

Ausschreibung FEMtech Forschungsprojekte derzeit offen mehr...

COIN "Netzwerke": 11. Ausschreibung startet am 10.12. mehr...

Pionierinnen

 

Pionierinnen in Technik und Forschung

 

Es ist allgemein erstaunlich wenig bekannt, welche bedeutenden Erfindungen und Leistungen in technischen und naturwissenschaftlichen Bereichen von Frauen erbracht wurden. Das mag damit zu tun haben, dass dieser Umstand in der Öffentlichkeit nur wenig behandelt wird.

 

w-fFORTE stellt engagierte und couragierte historische Wissenschafterinnen und Erfinderinnen vor, denen es in einem von Männern bestimmten System gelungen ist, ihren Interessen nachzugehen und sich durchzusetzen. Z. B. war Laura Bassi die erste Frau in Europa, die Professorin an einer Universität wurde, während die Deutsche Irmgard Flügge-Lotz wesentlich an der Entwicklung von Düsenflugzeugen beteiligt war.

 

w-fFORTE macht die großartigen Leistungen, die Frauen in Forschung und Technologie erbracht haben, sichtbar und erzählt die Geschichten von genialen Erfinderinnen und ihrem oft mühsamen Leben. 

 

 

 Recherchen: Judith Schrems