Network for European Research and Innovation acceleration in the US mehr...

Das war die Podiumsdiskussion 2017 mehr...

Forschungspreis für wirtschaftsnahe Forschung mehr...

EU-Preise für Gründerinnen und Innovatorinnen mehr...

Im Fokus:Karriere in Innsbruck

 

Für Forscherinnen & Nachwuchskräfte im Bereich Naturwissenschaft und Technik und der kooperativen Forschung. Mit der Veranstaltungsreihe "Im Fokus: Karriere" organisiert w-fFORTE regelmäßig exklusive Karriere-Trainings für Frauen in Forschung und Technologie. Die Karrieretrainings in Innsbruck werden in Kooperation mit "CAST Gründungszentrum GmbH" durchgeführt.

 

 

Selbst in Führung gehen. Energie bündeln, motiviert und beherzt handeln

Workshop für Frauen in Forschung, Technik und Innovation mit Mag.a Constanze Sigl

 

Montag, 3. April 2017

9.00 - 16.30 Uhr

Management Center Innsbruck

 

Ziele

• Kennenlernen der vier Räume unserer Persönlichkeit und ihr Zusammenspiel
• Neue Impulse für die eigene Selbstführung und Motivation von innen

 

Langfristiger Erfolg braucht gute Selbstführungskompetenzen und Motivation von innen. Um gut organisiert zu sein, helfen uns die Instrumente des Zeitmanagements. Die meisten Menschen beherrschen diese schon ganz gut. Sie sind allerdings nur die eine Seite der Medaille. Entscheidend für die langfristige Entwicklung in unseren beruflichen und privaten Rollen ist, ob wir unsere Energie richtig einsetzen und auf der „Klaviatur unserer Persönlichkeit“ virtuos zu spielen vermögen. Die Fähigkeiten sich selbst zu „steuern“ auszubauen und mögliche Blockaden besser bearbeitbar zu machen, ist Ziel dieses Workshops.


Dabei geht es um unterschiedliche Aspekte unserer Persönlichkeit: uns besser ins Handeln zu bringen, wenn wir etwas umsetzen oder tun wollen. Oder uns zu bremsen, wenn uns zu viel Impulsivität in Schwierigkeiten zu bringen droht. Mit unserer Aufmerksamkeit gezielt zwischen „Fehlerzoom“ und Detailblick auf der einen Seite und dem Blick auf unsere Erfahrungen und das „große Ganze“ zu wechseln. Und die Frage, wie wir unseren Erfahrungsschatz erweitern und besser nutzen können. Emotionen und Stimmungen sowie unser Körper spielen bei Selbststeuerungsprozessen eine größere Rolle, als bisher angenommen. Wie wir sie von einem Störfaktor zu einer wichtigen Ressource machen können, ist ebenfalls Teil des Seminars.

 

Inhalte

• Verstand und Bauch als Quellen unserer Motivation
• Bibliothek, Planungsbüro, Prüflabor, Werkstatt: die vier Räume unsere Persönlichkeit
• Das Zusammenspiel der vier Räume fördern und stärken
• Stimmungen gezielt verändern
• Die Signale des eigenen Körpers als Ressource nutzen

 

Zielgruppe

Wissenschafterinnen mit Interesse an neuesten Ansätzen der Persönlichkeits- und Motivationspsychologie, der Gehirnforschung und deren praktischer Umsetzung

 

Einladung als pdf

 

Die Trainerin: Mag.a Constanze Sigl

Organisationsberatung und -entwicklung | Coaching und Supervision | PSI-Kompetenzanalyse | Seminare zu Leadership und Persönlichkeit

Constanze Sigl ist 13 Jahren selbstständige Beraterin, Coach und Trainerin in Innsbruck mit Schwerpunkt Selbstführung, Führung, Kommunikation, Veränderung.

 

Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Dieser Workshop wird in Kooperation mit CAST Tyrol durchgeführt. Für Fragen zum Workshop und dem Status Ihrer Anmeldung wende Sie sich bitte an Frau Komm.-Wirtin Monique Sommer sommer@cast-tyrol.com.